Frühlingsputz: Wie du mit diesen 4 Produkten garantiert deinen Körper reinigst

Ich sitze in der Sonne auf einer Bank und sehe meinem Sohn zu. Gerade spielt er voller Elan im Sand und geniesst die Sonnenstrahlen, genau wie ich. Frühling ist einfach wundervoll. Nicht wahr? Alles erwacht wieder zum Leben. Und dazu gehört bei mir auch der Frühlingsputz dazu. Nicht nur meine Wohnung soll in Glanz erstrahlen, sondern auch mein Körper.  Wünschst du dir auch eine Veränderung, eine Generalreinigung oder willst vielleicht sogar lästige Winterpfunde loswerden?

Ich zeige dir in diesem Beitrag, welche natürlichen Produkte dir dabei helfen, deinen Körper so richtig rauszuputzen. Damit du topfit in den Frühling und Sommer starten kannst.

1. Mehr Leistungsfähigkeit und mehr Energie dank RechtsRegulat® Bio

Nach den Wintermonaten fühle ich mich oft sehr ausgelaugt und müde. Irgendwie muss ich einfach erst einmal wieder in die Gänge kommen, kennst du das auch? Ich verrate dir jetzt mein Geheimantrieb für den Frühling. Meistens schon im Januar oder Februar beginne ich, RechtsRegulat® Bio zu mir zu nehmen.

Das ist ein flüssiges, kaskadenfermentiertes Konzentrat aus ganz frischen Nüssen, Gemüse und Früchten. Es enthält Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und rechtsdrehende Milchsäure, sowie Oligopeptide. All das sorgt dafür, dass in unseren Zellen die Energie erhöht wird. Somit wird unser Enzymsystem reguliert, beziehungsweise kommt wieder in seine Ordnung um voll zu funktionieren. Die Folge davon ist wie der Titel es bereits verrät: Gesteigerte Leistungsfähigkeit und ein gestärktes Immunsystem.

Was das RechtsRegulat® Bio sonst noch gutes für einen Körper tut, erfährst du in diesem Video von EatCareLife:

2. Reinige dein Organismus mit Wasser

Tatsächlich ist es so. Achte während mindestens zwei Wochen auf eine sehr rege Zufuhr (1.5 Liter – 3 Liter) von reinem Wasser. Am besten natürlich gereinigtes Leitungswasser. Und du wirst staunen. Denn Wasser ist einfach ein grandioses „Produkt“. Es entgiftet, unterstützt beim Abnehmen, es kurbelt die Verdauung an, unterstützt den Körper bei der Temperaturregulierung und ganz vieles mehr. Wasser ist einfach ein Lebenselixier.

Ich persönliche achte darauf, dass ich mindestens 2.5 Liter reines Wasser täglich zu mir nehmen. Da ich meinen Sohn stille und sehr oft in Bewegung bin dürfen es gerne auch mal 3 Liter Wasser sein. Und ich merke es auch sofort wenn ich mal einen Tag zu wenig getrunken habe: meine Haut wird trocken und ich fühle mich unkonzentriert.

3. Pflege von aussen mit Heilerde

körper_reinigen_frühlingsputz_heilerde

Um nicht nur von innen zu „putzen“, verwende ich zusätzlich gerne die Heilerde für äusserliche Anwendungen. Zur Zeit ist meine Haut (dank Stress und wenig Schlaf) echt nicht so sexy. Umso wichtiger ist dieser Frühlingsputz für meinen Körper. Deshalb verwende ich gerne einmal in der Woche eine selbst angerührte Gesichtsmaske bestehend aus Heilerde und Wasser.

Heilerde ist echt ein Tausendsassa und das absolut natürlich. Gerne kannst du deine Putzkur auch mit einem Vollbad in Heilerde ergänzen, oder eine Haarkur damit herstellen. So kann die Einnahme oder das Auftragen von Heilerde bei folgendem unterstützen und helfen:

  • rheumatischen Beschwerden
  • Entzündungen von Magen, Darm und Harnwegen
  • oberflächlicher Venenentzündung (z.B. Krampfadern) und Entzündungen der Lymphgefäße
  • Entzündungen im Mund- und Rachenbereich, Mundgeruch
  • Entzündungen und Druckstellen durch Zahnprothesen
  • fettiger, entzündlicher und unreiner Haut (Akne)
  • der Therapie zur Fiebersenkung
  • Verbrennungen, Sonnenbrand
  • kleinflächigen, nässenden Geschwüren
  • eiternden Wunden
  • Ekzemen
  • Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris)
  • Allergien
  • Neurodermitis (Linderung des Juckreizes)
  • und vieles mehr.

4. Detox Morgentee trinken und entgiften

körper_reinigen_frühlingsputz_tee

Ein weiteres Mittelchen um den Körper bei der Reinigung auf eine natürliche Weise zu unterstützen ist der duówell® Detox Tee. Die Idee, den Körper mit Tee und Kräutern zu reinigen ist uralt und eine sehr sanfte, unterstützende Methode.

Da ich sowieso die totale Teefanatikerin bin, liebe ich es, immer mal wieder neue Tees auszuprobieren. Passend zum Frühlingsputz im Körper ist da natürlich ein Detox Tee mit Hanfblätter, Lavendel und Gojibeeren perfekt. Geschmacklich finde ich den Detox Tee von duówell® echt der Hammer, ich trinke jeweils abends 2-3 Tassen davon.

So abschliessend ist es noch wichtig zu sagen, dass eine sehr gesunde, ausgewogene Ernährung auch beim Körper reinigen eine besonders wichtige Rolle spielt. Achte darauf, dass du hauptsächlich unverarbeitetes Gemüse und Früchte zu dir nimmst. Diese 4 Tipps bilden dann die Ergänzung beim sanften reinigen deines Körpers, damit du schnell voller Energie bist!

Wie reinigst du deinen Körper? Kennst du eines der oben empfohlenen Produkte und hast gute Erfahrungen damit gemacht? Ich freue mich über dein Feedback in den Kommentaren!

 

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit europa-apotheek.com entstanden.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s