Konjaknudeln – Gesund und basisch! | inkl. Verlosung & Rezept

Konjaknudeln haben praktisch keine Kalorien. Konjaknudeln – auch Shirataki – sind basischer als Spinat. Konjaknudeln sind fett- und glutenfrei. Konjaknudeln sind ballaststoffreich. Konjaknudeln machen richtig satt.

konjaknudeln_vitanu_lapapillonista_vegan_titelbild

Unglaublich, oder? Aber tatsächlich. Diese Nudeln sind wahrhaftig ein Superfood der besonderen Art. Und das beste: Sie schmecken sogar! Ich bin so begeistert von diesem Produkt, denn gerade für eine ausgewogene, gesunde und schmackhafte Ernährung stellen sie eine perfekte Ergänzung und Abwechslung dar.

Das verwendete Konjakmehl stammt übrigens von der Konjakwurzel, auch Teufelszunge genannt. In den asiatischen Ländern wird dieses Wurzelgemüse schon seit Jahrhunderten verzehrt.

Die Nudeln sollen vor allem auch beim Abnehmen eine grosse Hilfe sein. Und für Diabetiker ist die Konjaknudel hervorragend geeignet, da unter anderem ihre glykämische Last gleich null ist. Wer sich für all die gesundheitlichen Vorteile der Konjaknudel interessiert, dem empfehle ich diesen Beitrag von Zentrum der Gesundheit zu lesen.

Sie sind übrigens in wenigen Minuten essbereit. Und wisst ihr was? Es gibt diese Wunderdinger in Form von Tagliatelle*, Spaghetti* und sogar Reis*.

konjak_vitanu_lapapillonista_vegan_1

Asiapfanne mit Konjaknudeln | Rezept

Folgende Zutaten für 2 Personen werden benötigt:

  • 1/2 Ananas
  • 1 Peperoni
  • 2 Karotten
  • 10 Pilze (z.B.: Shiitake-Pilze)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-4 EL Sojasauce
  • etwas Salz, Pfeffer und Paprika
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 Portionen Konjaknudeln*
  • ev. etwas Gemüsebouillon.

1. Das Gemüse und die Ananas waschen, klein schneiden und in einer Pfanne das Kokosöl erhitzen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten, und zusammen mit dem Gemüse und der Ananas einkochen. Die Sojasauce hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Falls erwünscht, ab und zu etwas Wasser mit Gemüsebouillon hinzufügen.

2. Ist der gewünschte Garpunkt erreicht, die Konjaknudeln gut abwaschen und wenige Minuten in der Pfanne mitbraten. Fertig ist die vegane Asiapfanne mit Konjaknudeln.

Gesund, basisch, sehr sättigend und schnell zubereitet.

konjaknudeln_lapapillonista_vegan_1

Verlosung: 3×3 Probierpakete zu gewinnen!

Auch auf den Geschmack gekommen? Gemeinsam mit NU3* verlose ich 3×3 Probierpakete von den BIO Vitanu-Konjakprodukten. Fordert euer Glück heraus und macht mit!

verlosung_lapapillonista_gewinn

Was ihr dafür tun müsst? Meine Facebookseite liken und hier unter diesem Post einen lieben Kommentar hinterlassen und mir sagen, was euch am meisten überrascht an den Konjakprodukten. Denkt daran, mir eure E-Mailadresse dazulassen, damit ich euch beim Gewinn auch kontaktieren kann! 🙂

Das Gewinnspiel läuft bis zum 12.03.16 um 11:59 Uhr mittags. Ich werde die 3 Gewinner per Zufallsprinzip auslosen und werde hier und auf Facebook am 13. März 2016 im Verlaufe des Tages die 3 Gewinner bekanntgeben. Jeder kann nur einmal teilnehmen, muss mindestens 18 Jahre alt sein und in der Schweiz wohnen.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch viel Glück!

 

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentsatz der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch damit meine Arbeit! Vielen Dank!

27 Kommentare zu “Konjaknudeln – Gesund und basisch! | inkl. Verlosung & Rezept

  1. Mir ist geraten worden, mich wegen der Zuckerwerte low carb zu ernähren, da wären die Nudeln genau das Richtige für mich.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Mich hat total überrascht, dass sie basisch sind, das finde ich super, denn ich habe viele Magenprobleme (aufgeblähter Bauch etc.) und keiner findet die Ursache, daher versuche ich verstärkt, mich basisch zu ernähren. Da ich abends gerne kohlenhydratarm esse, wären die Nudeln ja wirklich perfekt für mich – danke für die tolle Verlosung!

    Lg, maren

  3. Mich überrascht noch nichts bevor ich es nicht probiert habe! 😉 Bin aber immer dankbar für leckere, basische Zutaten!

  4. Wauw! Unglaublich was diese Nudeln alles können sollen, ich werde mich beim nächsten Einkauf ein paar mitnehmen um mich davon persönlich zu überzeugen! 🙂 oder ich habe Glück und gewinne bei diesem super Wettbewerb 😉

  5. Na da muss ich natürlich mitmachen, denn ich wollte schon lange mal die Kojak Nudeln testen. Klingen wirklich sehr interessant und lecker 🙂
    Deine FB „gefällt mir“ natürlich 🙂

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    • Liebe ekulele – danke für dein Interesse! Ich freue mich ganz besonders über deinen Kommentar, weil ich deinen Blog schon lange verfolge! Leider ist das Gewinnspiel aber nur für Teilnehmer aus der Schweiz, tut mir total leid! Wünsche dir einen super Tag und ganz viele schöne Momente mit deinem kleinen Jonte ❤

  6. Mmmh, die sehen mega lecker aus!
    Habe bis jetzt noch nie davon gehört und nun bin ich natürlich neugierig geworden.
    Würde mich also sehr, über das Probierpaket freuen. 😍

  7. Der absolute Wahnsinn – ich habe diesen Artikel mit viel Neugierde gelesen und diese Konjaknudeln verblüffen mich echt, denn gibt es jetzt wirklich die Chance für Pasta-Tiger, trotz übermässigem Nudelkonsum abzunehmen? Toll, würde ich gerne probieren! 😀

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s