Kürbispommes | Rezept

Endlich gibt es wieder Kürbisse! Diese vielseitige Pflanze schmeckt mir persönlich am besten in Form von knusprigen, veganen Kürbispommes! Folgend ein Rezept ohne Salz und ohne Fett, dafür aber mit leckeren Gewürzen und einem knusprigen Ergebnis!

Für diese gesunde Alternative zu den Fritteusen – Pommes benötigt ihr:

  • 1 Kürbis (Mittelgross)
  • Paprikagewürz
  • Rosmarinspitzen
  • Currypulver
  • Italienische Kräutermischung

kuerbispommes_vegan_rezept_lapapillonista_2

1. Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.

2. Den Kürbis in feine, pommesähnliche, längliche Stücke schneiden und auf einem Backpapier/Blech verteilen. Grosszügig mit Gewürzen bestreuen, ich habe jeweils ca. einen Teelöffel von jedem Gewürz genommen.

3. Ist der Ofen vorgeheizt, die Pommes in der Mitte ca. 30-40 Minuten backen lassen. Zwischendurch immer wieder die Ofentüre öffnen, um die Feuchtigkeit rauszulassen. Am Ende die Kürbispommes noch 5 Minuten bei 220° C backen, damit die veganen Kürbispommes auch garantiert knusprig werden!

4. Limetten über den fertigen Kürbispommes ausdrücken und geniessen!

An guata!

12 Kommentare zu “Kürbispommes | Rezept

  1. Jetzt weiß ich warum, meine nicht so knusprig wurden, ich habe die Ofentür nicht aufgemacht. Also werde ich es noch einmal versuchen, den Kürbisse habe ich ja in Hülle und Fülle und wir essen sie in jeder Variante gern, aber Abwechslung ist auch wichtig. lg Marlies

    • Das mit dem knusprig werden ist echt etwas tricky. Es kommt auch auf deinen Backofen Traufen, gewisse haben sogar die Möglichkeit, dass man eine Stufe wählt, welche die Feuchtigkeit gleichzeitig entzieht. Und ganz wichtig ist auch am Ende nochmals für ein paar Minuten die Temperatur richtig hochschrauben. 🙂 Hoffentlich klappt es!

    • Genau, kleine Dinge können viel bewirken. Wie ich oben schon erwähnt habe, ist es auch wichtig, die letzten paar Minuten den Ofen richtig aufzuheizen. Je nach Ofen müssen die Pommes auch etwas länger drinnen bleiben. Ich hoffe, sie gelingen dir 🙂

  2. Danke für das super Rezept. Bei uns gibs immer zu Halloween Kürbissuppe. Deine Kürbispommes finde ich eine super alternative dazu, denn Suppe ist ja nicht jeder mans Sache.

    LG Katja

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s