Goji – Energyballs für Sportler | Rezept

Kleine Energiehappen für zwischendurch sind bei mir zur Zeit sehr beliebt. Vor dem Sport möchte ich schnell verfügbare Energie zu mir nehmen. An einem anstrengenden Tag freue ich mich über eine gesunde Nascherei am Nachmittag. Und am Grillabend will ich nicht auf einen süssen Snack verzichten.

Goji – Beeren gehören zu den Superfoods und sorgen mit ihren Nährstoffen für ein körperliches Wohlbefinden und stärken das Immunsystem. Eine perfekt Grundlage für gesunde Energyballs.

Goji – Energyballs für Sportler bestehen aus folgenden Zutaten (ca. 18 Stück):

  • 1/2 Tasse Kürbiskerne
  • 2 EL Sesamsamen (ungeschält)
  • 1/2 Tasse Cashewkerne
  • 3 EL Leinsamen (ungeschält)
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL Gojibeeren
  • 10 – 12 weiche Datteln
  • 4 weiche, getrocknete Aprikosen
  • ca. 2 EL Wasser
  • Prise Vanille
  • Prise Salz

728x090_laufen

1. Kürbiskerne, Sesamsamen, Cashewkerne, Leinsamen und die Mandeln in der Küchenmaschine zerkleinern.

2. Datteln, Gojibeeren, Aprikosen, Vanille und Salz ebenfalls dazugeben und die
Küchenmaschine nochmals für ca. 2-3 Minuten laufen lassen, bis eine klebrige Masse entsteht.

3. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben, bis sich aus der Masse kleine Energyballs formen lassen. Diese mit feuchten Händen formen und fertig sind die gesunden, nährstoffreichen Goji – Energyballs!

goji_energyballs_vegan_lapapillonista_2

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s zu einem weiteren kulinarischen Sportler – Snack – Höhepunkt: Schoko – Hanf – Kekse für Sportler und Wanderlustige.

2 Kommentare zu “Goji – Energyballs für Sportler | Rezept

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s